AKTUELL IM TV
SHOWS - ÜBERSICHT JEDER GEGEN JEDEN
SHOW

In jeder Sendung vonJeder gegen Jeden traten zehn Kandidaten gegeneinander an. Alle Kandidaten erhielten ein Startkapital in Höhe von 500 DM.


 

In der ersten Runde, der Schnellraterunde, mussten sie der Reihe nach je eine Frage beantworten.

In der zweiten Runde konnten sich die Kandidaten dann gegenseitig für die Beantwortung der Fragen aufrufen. Dann kam es auf Wissen, Taktik und eine ordentliche Portion Glück an, denn nicht umsonst hieß es: Jeder gegen Jeden. Wer dreimal falsch antwortete, schied aus und verlor sein Geld an die anderen Spieler.

Die letzten drei Kandidaten zogen in die Finalrunde ein. Durch gezieltes Aufrufen der Mitspieler versuchte nun jeder den anderen auszuschalten und sein Geld zu stehlen. Derjenige, der das Finale für sich entschied, hatte bis dahin 5.000 DM gewonnen. Bis zum Ablauf der Spielzeit musste der Sieger sich nun einem Fragen-Kreuzfeuer unterziehen. Für jede richtige Antwort kamen 100 DM auf sein Konto, wurden bei falschen Antworten aber auch wieder abgezogen.

Am nächsten Tag trat der Champion wieder gegen neun neue Mitspieler an, um seinen Titel zu verteidigen.